Enterprise 2.0

Ein Blog über den Einsatz von Social Media in Organisationen

Publikationen

Buch­bei­träge 

Stern­berg, René 2013; Mit­be­stim­mung 2.0 – Wie Social Media im Web 2.0 die Kluft zwi­schen Europa und sei­nen Bür­gern ver­rin­gern kann. In: Doering, Det­mar; Eck­ner, Con­stan­tin; Hen­trich, Stef­fen; Lier­mann, Susanne; Schus­ter, Dirk; Demo­kra­tie in Europa — Libe­rale Per­spek­ti­ven; Mar­burg: Tex­tum Ver­lag; S. 287 — 306

Stern­berg, René 2013; Kemal Ata­türk– Der “Vater der Tür­ken”; In: Kunze, Tho­mas; Vogel, Tho­mas; Oh Du, gelieb­ter Füh­rer — Per­so­nen­kult im 20. und 21. Jahr­hun­dert; Ber­lin: Ch. Link; S. 151 — 158

Kosiada, Radosław; Stern­berg, René 2012: — Gut, dass mein pol­ni­scher Nach­bar kein typi­scher Deut­scher ist. Die Rolle der Unwis­sen­heit in den deutsch-polnischen Bezie­hun­gen — Jak dobrze, że mój sąsiad nie jest typo­wym Niem­cem. Rola nie­wiedzy w sto­sunk­ach polsko-niemieckich; In: Bojenko-Izdebska, Ewa; Mazu­rek, Kamila; Priesmeyer-Tkocz, Wero­nika; Gemein­same Wege? Trans­for­ma­tion in Deutsch­land und Polen. Ber­lin: OEZ Berlin-Verlag; S. 65 — 74; 397 — 406

Stern­berg, René 2010: The battle of the print media in German-Polish press cover­age ; In: Luto­stańska, Joanna; Rzym, Anna (Hg.); Cross– Bor­der Inter­ac­tion — Polish-German Ste­reo­type: Media Image and Change; Ofi­cyna Wyda­w­nicza ATUT– Wro­cław­skie Wyda­w­nictwo Oświa­towe; p. 81 — 89

Bro­schü­ren:

  • Popp, Marie; Stern­berg, René (Hg.) 2010: Leucht­türme der deut­schen Schul­land­schaft. Erfolg­rei­che Ansätze zur Ver­bes­se­rung indi­vi­du­el­ler Bil­dungs­chan­cen; eine Reise zu den Leucht­tür­men der deut­schen Schul­land­schaft von her­aus­ra­gen­den Bei­spie­len ler­nen und indi­vi­du­elle Bil­dungs­chan­cen ver­bes­sern. Pots­dam: Libe­ra­les Inst. (Posi­ti­on­Libe­ral, 96). (PDF)
  • Sieg­rist, Vale­rie; Stern­berg, René (Hg.) 2011: Soziale Ungleich­heit im deut­schen Bil­dungs­we­sen. Pots­dam: Libe­ra­les Inst. (Posi­tion Libe­ral, 102) (PDF)
  • Stern­berg, René; et al. 2011: Zukunft ist Eman­zi­pa­tion – Impulse für eine libe­rale Grund­satz­de­batte. Pots­dam: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Frei­heit (Doku­men­ta­tion) (PDF)

Zeit­schrif­ten­bei­träge:

  • Barg­mann, Tobias; Popp, Marie; Stern­berg, René et al.: Inte­gra­tion, Kul­tur und Bil­dung in Räu­men den­ken!; In: Frei­raum 1/2011: 27–31
  • Barg­mann, Tobias; Stern­berg, René: BILDUNGSRÄUME gestal­ten; In: Frei­raum 2/2011
  • Berg­mann, Andreas; Scha­schek, Sarah; Stern­berg, René: Die (Wieder-)Entdeckung der Eman­zi­pa­tion; In: libe­ral Dezem­ber 2011: 19
  • Popp, Marie; Stern­berg, René: Bil­dung, am Ein­zel­nen aus­ge­rich­tet  — Ein Besuch an Pro­blem­schu­len zeigt, wie indi­vi­du­elle För­de­rung und regio­nale Ver­net­zung zu Erfolgs­fak­to­ren wer­den kön­nen; In: Elde, 2011 Heft 2: 17
  • Stern­berg, René; Szpilska, Mał­gorzata: Edu­ka­cja tech­niczna oraz ksz­tał­ce­nie i szko­le­nie zawo­dowe dla zrów­no­ważo­nego rozwoju – Cen­trum UNESCO-UNEVOC; In: EDUKACJA usta­wiczna DOROSŁYCH Polish Jour­nal of Con­ti­nuing Edu­ca­tion, 2/2012 : 14–19

Vor­träge:

Teile Diese Icons ver­lin­ken auf Book­mark Dienste bei denen Nut­zer neue Inhalte fin­den und mit ande­ren tei­len kön­nen.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks

Ein Kommentar

  1. Pingback: René sucht einen Job im Social Business / Enterprise 2.0 | Enterprise 2.0

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*